So waschen Sie Mikrofaser-Produkte richtig


24.10.2019

image_pdf

Sie möchten Ihre Mikrofasertücher und Mikrofasermopps möglichst lange einsetzen? Dann erfahren Sie hier, worauf Sie beim Waschen von Mikrofaserprodukten achten sollten.

Es gibt sechs kritische Punkte:

  1. Trennung von Farben und Textilarten
  2. Befüllung der Waschmaschine
  3. Waschprogramm
  4. Waschmittel
  5. Waschtemperatur
  6. Trocknen

Was genau pro Punkt wichtig ist, haben wir Ihnen in einer Checkliste zusammengestellt. Sie können diese bequem als PDF herunterladen und/oder ausgedruckt im Waschraum deponieren:

Checkliste

Falls Sie die Wäscheaufbereitung an eine Fremdfirma ausgelagert haben, kann Ihnen die Checkliste dabei helfen, Einfluss zu nehmen. Beispielsweise indem Sie damit die Eckdaten des vergebenen Auftrags überprüfen oder gegebenenfalls anpassen.

PS: Haben Sie gewusst, dass die Wetrok Mopps bis zu 900 Waschgänge überstehen?